Stadtführung

THE QUEER HISTORY OF OSNABRÜCK - TOUR

eine queere Stadtführung


Hast du Lust die queere Geschichte Osnabrücks zu Fuß zu erkunden? Dann kannst du mich für eine queere Stadtführung buchen.


Egal ob Schulklassen, Firmen, Vereine, Institutionen, Junggesellenabschiede, Familien, Wochenendtourist*innen oder Ur-Osnabrücker*innen, queer oder nicht queer: eine Tour ist für alle geeignet. Je nach Interesse der Gruppe kann ich den inhaltlchen Fokus der Tour anpassen und spezifische Orte  in die Route integrieren.


Eine Tour dauert ca. 2 Stunden. Wir erkunden die Stadt zu Fuß, alle Wege sind barrierefrei.


Die Tour biete ich auf deutsch und englisch an.  


Interesse? Schreib mir eine Mail und wir vereinbaren einen Termin.

@thequeerhistoryofosnabrueck


Plakate und Flyer, Zeitungsausschnitte und Annoncen, Fotos und Bilder:


Auf dem Instagram-Kanal @thequeerhistoryofosnabrueck teile ich Erinnerungen aus der queeren Geschichte Osnabrücks.


Selbst zusammengetragen und von vielen Menschen aus der queeren Community zur Verfügung gestellt.


Wenn du magst, folge der queeren Geschichte auf Instagram!


Und wenn du Bildmaterial hast, welches ich veröffentlichen darf, schreib mir gerne eine mail.

Danke an alle, die sich die Zeit für mich nehmen und mich stets mit Informationen, Fakten, Anekdoten, Erinnerungen und Fotos bereichen!


Ein besonderer Dank gilt Frank Mayer (Gay in May), Dr. Frank Wolff (Universität Osnabrück), Irène Mélix und Sanata Doumbia-Milkereit.


Danke an das Stadtblatt Osnabrück, an die Neue Osnabrücker Zeitung und an The new Insider, die über meine Arbeit berichtet haben.